01_liste
Liste - the young art fair
LISTE - the young art fair.
_____________________________________

Seit 1996 findet im Werkraum Warteck pp parallel zur «Art Basel» die «LISTE - The Young Art Fair» statt. Der Werkraum Warteck beherbergt durch das Jahr in einem alten verwinkelten Brauereigebäude über 30 verschiedene sehr lebhafte künstlerische, soziokulturelle, gastronomische und handwerkliche Projekte, darunter auch die Probebühne CîRQU’ENFLEX. Die Mieterinnen und Mieter der verschiedenen Ateliers und Arbeitsräume im Warteck ziehen alle jedes Jahr für zehn Tage aus, um der Kunstmesse LISTE ihren Raum zur Verfügung zu stellen.

Inzwischen ist die LISTE die wichtigste internationale Messe, die sich ausschliesslich junger Kunst und neuen Galerien widmet. Sie präsentiert jeweils ca. 60 Galerien aus rund 25 Ländern. b-r-a-n-d ist in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro UNDEND aus Zürich verantwortlich für die bauliche Umgestaltung der verschiedenen Mieträume des Werkraums in eine Galerienlandschaft.

10 Containerladungen voll Stellwände werden angeliefert und bis zu 50 Arbeiter verwandeln in wenigen Tagen das alte Brauereigebäude in den Schauplatz einer Kunstmesse. Seit 2006 wird nicht nur das Innere des Gebäudes bespielt, sondern hinter dem Haus ein riesiges Ausstellungszelt hochgezogen, das weiteren 10 Galerien Platz bietet.

02_liste
Liste - the young art fair